Heiligabend 2020

Verspätet, aber doch, kommt nun auch der Beitrag vom 24. Dezember – Heiligabend. 😍 Die erste Kindermette um 15 Uhr verlief reibungslos. 💪 Vor der Mette wurde die heilige Familie noch in der Krippe platziert und dann gings schon los. Die Kleineren unter uns haben den Anfang gemacht und haben nach dem Evangelium das Krippenspiel aufgeführt. 😇 Heuer war es etwas anders als sonst, aber mindestens genauso schön wie letztes Jahr. 🤗 Jeder hat eine Krippenfigur vorgestellt und die Gedanken deren vorgelesen. 💭

Zwischen der Kindermette um 15h und der Kindermette um 17h gab es eine kurze Pause. 😊 Diese hat unsere liebe Fotografin Ingrid genutzt, um einmal hinter die Kulissen zu schauen. 📷 Hier seht ihr unter anderem, wie viele Kameras in der ganzen Kirche installiert sind. 🎥 Weiters wurden fleißig Lieder für die zweite Mette geprobt. 🎶 Auch die älteren Minis unter uns haben noch ein letztes Mal das Krippenspiel geprobt. 💬 Dieses haben sie dann in der Mette auch brav vorgeführt. 🤩 Am Ende gab es natürlich ein traditionelles “Stille Nacht” und dann ging es schnell nach Hause zum Christkind. 👼

Wir wünschen euch in diesem Sinne nachträglich “Frohe Weihnachten”! 🎄 Was habt ihr denn für Geschenke bekommen? 🎁 Schreibt es mal in die Kommentare, wir sind neugierig. 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.