Martinsfest in Maria Enzersorf

DSC_0064Die Franziskaner gestalteten heuer das Martinsfest gemeinsam mit dem Landeskindergarten in der Mariazellergasse. Es war ein buntes Bild als sich die Kinder mit ihren Laternen und viele Familienangehörige im Hof des Schlosses Hunyadi einfanden. Ein munteres Musikstück der Kinder eröffnete die Feier. Anschließend ging es mit den Laternen in den dunklen Schlosspark, wo einer der Franziskaner den Kindern sehr lebendig die Geschichte des Heiligen Martin erzählte. Es folgte ein kleines, recht ergreifendes Theaterstück der Kinder über das Leben dieses vorbildlichen Mannes. Das mit Bewegungen kombinierte Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“ beendete den gestalteten Teil der Feier. Anschließend gingen die Kindergartenkinder und ihre Eltern zu einem Imbiss in den Kindergarten und und die anderen zogen zu Kipferl und Kinderpunsch ins „Klostertreff“.

Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.