15. Dezember 2014

Wer wir sind

La Verna ist ein franziskanisches Zentrum für junge Erwachsene (16-35 Jahre)

Die Franziskanerprovinz Austria hat die Seelsorge an jungen Erwachsenen zu einem Kernpunkt ihrer Tätigkeit gemacht. So wurde das Kloster in Maria Enzersdorf dazu bestimmt sich gänzlich dieser Aufgabe zu widmen. Die Gemeinschaft von 6 Brüdern soll diesem Auftrag gerecht werden – jungen Menschen Räume für den Glauben zu schaffen. Einiges musste umgebaut, die Gemeinschaft vor Ort neu ausgerichtet werden – aber das sind nur Begleiterscheinungen eines größeren Prozesses. Dieser Prozess ist die Rückkehr zu unserem franziskanischen Auftrag, das Evangelium effektiv zu verkünden.

Wir möchten hier in La Verna jungen Erwachsenen einen Raum für den Glauben schenken. Dieser Glaube, davon sind wir als Franziskaner überzeugt, kann nur in einer Gemeinschaft der Glaubenden weitergegeben werden und wachsen. Ein weiteres Anliegen ist uns den Menschen Orientierung für ihr Leben zu geben, damit sie Entscheidungen aus dem Glauben heraus treffen können – Entscheidungen die das ganze Leben tragen. Wir möchten auch den jungen Erwachsenen helfen ihre Berufung in der Kirche und in der Welt zu finden. Es gibt dazu eine Fülle von Möglichkeiten: Familie, eheloses Leben, Ordensleben, Mission, Priestertum und vieles mehr…

Unsere Veranstaltungen richten sich an junge Erwachsene, die auf der Suche sind: auf der Suche nach Liebe, Glaube, Orientirung, ihrem Platz in der Welt und ihrer Berufung in der Kirche. Wir geben keine Garantie, dass es mit uns funktionieren wird, aber wir sind davon überzeugt, dass der franziskanische Weg der Nachfolge in jeder Berufung möglich ist, dass dieser Weg für den Menschen von heute ein Weg zum Glück und erfüllten Leben sein kann.