16. April 2015

P. Rufino Ziegerhofer OFM

Pater Rufino Ziegerhofer ist 1973 geboren und wuchs in Rettenegg (Waldheimat von Peter Rosegger) mit 4 Geschwistern auf. Nach den Pflichtschuljahren absolvierte er eine Koch- und Kellnerlehre. Danach arbeitete er acht Jahre als Barkeeper in Tirol. Seine Gottsuche führte ihn 2001 in den Orden des Heiligen Franziskus, dessen Motto; „Evangelium ist lebbar“ begeistert. Die ersten Ordensausbildungsjahre absolvierte er in Tirol, Salzburg und Graz wo er 2008 seine Ewigengelübte ablegte. Seine Aufgaben waren der Mesnerdienst und die Ausbildung zum Alten- und Krankenseelsorger. Mit seiner Versetzung nach Bozen wurde ihm die Schulseelsorge anvertraut. 2014 empfing er in Salzburg die Weihe zum Diakon. Seit Oktober 2014 arbeitet er im Franziskanerkloster Maria Enzersdorf im Projekt „La Verna“, im Team für junge Erwachsenenseelsorge mit.

Email: P. Rufino Ziegerhofer OFM, rufino.ziegerhofer@franziskaner.at

Mobil: +43 676 363 7191