Corona-Virus – Maßnahmen

Aufgrund der jetzigen Situation und der Weisungen der Regierung sowie des erzbischöflichen Ordinariates in Wien gelten ab dem 16. März 2020 folgende Regelungen für die Franziskanerkirche in Maria Enzersdorf:

Ab dem 16. März bis auf Weiteres finden bei uns keine hl. Messen mit Gläubigen statt.

Wir beten beten trotzdem jeden Tag in einer hl. Messe für die Menschen in unserer Umgebung und darüber hinaus.

Auch alle anderen Gottesdienste und Gruppenstunden finden bis auf Weiteres nicht statt.

Unsere Kirche ist für die Gläubigen trotzdem offen für das persönliche Gebet. (Mo-Sa ab 9:00, So ab 10:30)

TELEFONSEELSORGE ist jederzeit möglich unter der Telefonnummer 0 2236 225 31 oder direkt bei einem der Brüder.

HILFE BEIM EINKAUF – Wenn Sie Hilfe beim Einkauf brauchen, können wir helfen – 0 2236 225 31

Beichte ist grundsätzlich möglich – jedoch nur nach telefonischer Vereinbarung:  0 2236 225 31

Täglich um 19:00 Uhr laden wir zur Gebetsstunde mit P. Darius Lebok OFM. Livestream auf YouTube (Wolf von Gubbio).

Liveübertragung der hl. Messen ist im Internet zugänglich (du kannst dem Link folgen):

Eucharistie mit Kard. Schönborn – Mo-Sa um 8:00 Uhr

Missio – Mo-So um 12:00 Uhr

Domradio.de – Mo-Sa um 8:00 Uhr, So um 10:00 Uhr

HOME Church (Loretto Salzburg) – Mo-Sa um 18:00 Uhr, So um 9:00 Uhr

Diese Seite wird kontinuierlich aktuell gehalten, damit Sie die neuesten Infos erhalten.